Spedizione gratuita
per acquisti di almeno 3 articoli o di almeno 100€

Allgemeine Geschaftsbedingungen (AGB)

I. Einleitung


Die folgenden Bestimmungen (im Folgenden "AGB") regeln die Handelsbeziehungen zwischen Ferrari & Zenobi snc (im Folgenden "Ferrari&Zenobi") und die Benutzer des Online-Shops espadrilles.it (im Folgenden "E-Shop") mit Wohnsitz in Italien (im Folgenden "Benutzer") für den Kauf und Verkauf von Produkten, die über den E-Shop verkauft werden (im Folgenden "Produkte"). Eventuell vom Benutzer vorgeschlagene Vertragsbedingungen, die die nachfolgenden ABG außer Kraft setzen, sind nicht anwendbar, sofern Ferrari&Zenobi diese nicht schriftlich angenommen hat. Weiterhin gelten die Bestimmungen aus D.Lg. 206/2005 "Codice del Consumo" [Gesetzesverordnung 206/2005, Verbraucherschutzgesetzbuch] gemäß Art. 7 Gesetz vom 29. Juli 2003, Nr. 229, im Folgenden der Kürze halber "Verbraucherschutzgesetz". Gemäß den nachfolgenden AGB steht es Ferrari&Zenobi frei, Bestellungen ausschließlich von Benutzern mit gültigem Wohnsitz und Adresse zu akzeptieren. Die Beschreibung der im E-Shop angebotenen Produkte ist vollständig und hinreichend. Ferrari&Zenobi ist in keinem Fall verantwortlich für eventuell abweichende Beschreibungen der Produkte, die seine Mitarbeiter, Vertreter, Agenten oder Händler gegenüber der Öffentlichkeit machen. Ferrari&Zenobi stellt sicher, dass die Dienste des E-Shops keinerlei Unterbrechungen unterliegen. Nichtsdestotrotz kann auch bei höchster Sorgfalt ein vorübergehender Stillstand nicht ausgeschlossen werden. Ferrari&Zenobi behält sich vor, den Dienst jederzeit zu ändern oder zu unterbrechen. Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen können von Ferrari&Zenobi geändert werden und enthalten nur allgemeine Informationen zur Verwendung durch den Benutzer. Der E-Shop und die Internetseite von Ferrari&Zenobi verwenden Cookies, um die Präferenzen des Benutzers zu überwachen. Die Datenschutzerklärung enthält weitere Informationen zur Verwendung von Cookies. Weder Ferrari&Zenobi noch dritte Parteien garantieren die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen und des Materials, die auf dieser Internetseite verfügbar sind. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass die Informationen und das Material, die auf dieser Internetseite verfügbar sind, Unklarheiten und/oder Fehler enthalten können, und dass diesbezüglich jede Haftung seitens Ferrari&Zenobi für solche Unklarheiten und/oder Fehler im Rahmen des geltenden Rechts ausdrücklich ausgeschlossen ist. Die Verwendung der auf dieser Internetseite verfügbaren Informationen durch den Benutzer liegt in der ausschließlichen Verantwortung und Haftung des Benutzers. Ferrari&Zenobi haftet in keinem Fall für Verwendung dieser Informationen durch den Benutzer. Der Benutzer ist außerdem verpflichtet, zu überprüfen, ob die im E-Shop angebotenen Dienste und Produkte tatsächlich den Anforderungen des Benutzers entsprechen und diesen angemessen sind, ohne dass hierfür irgend eine Haftung für Ferrari&Zenobi entsteht. Die vorliegende Internetseite enthält Material, das im Eigentum von Ferrari&Zenobi liegt, oder das auf Basis einer spezifischen Lizenz verwendet wird. Zu diesem Material gehören - zum Beispiel und ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Design, Grafik und endgültiges Aussehen der Internetseite. Solches Material ist durch Copyright und/oder andere Formen des geistigen Urheberrechts geschützt. Die Reproduktion der gesamten Seite ist deshalb verboten. Die nicht genehmigte Verwendung der vorliegenden Internetseite kann zu Ansprüchen auf Schadenersatz führen oder ein strafrechtliches Vergehen begründen. Die vorliegende Internetseite kann Links zu externen Internetseiten enthalten. Diese Links dienen ausschließlich der Bequemlichkeit des Benutzers, um diesem weitere Informationen zur Verfügung zu stellen. Ferrari&Zenobi übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt externer Internetseiten, die mit der eigenen Seite store.espadrilles.it über einen Link verbunden sind. Die bloße Einfügung der Links beinhaltet keinerlei Zustimmung von Ferrari&Zenobi zu den verlinkten Seiten und ihren Inhalten und Angeboten, für die ausschließlich die Betreiber dieser Seiten verantwortlich und haftbar sind..

II. Zustandekommen des Vertrags

Die bloße Nutzung des E-Shop durch den Benutzer ist für das Zustandekommen des Vertrags zwischen dem Benutzer und Ferrari&Zenobi nicht ausreichend. Es können deshalb keinerlei Ansprüche vertraglicher und außervertraglicher Natur gegenüber Ferrari&Zenobi geltend gemacht werden. Um Zugang zum E-Shop zu erhalten, muss sich der Benutzer auf der Internetseite registrieren und dabei "Benutzername" und "Passwort" ("Zugangscode") angeben. Die Registrierung der Benutzerdaten erfolgt zu dem ausschließlichen Zweck, es Ferrari&Zenobi zu ermöglichen, den Kaufvorgang und den zugehörigen Zahlvorgang durchzuführen, und stellt keinen Vertragsabschluss dar. Um die Registrierung korrekt durchzuführen, müssen ein "Benutzername" und ein Passwort angegeben werden. Es ist dem Benutzer verboten, bei der Registrierung, die vor der Benutzung des E-Shops erforderlich ist, falsche und/oder erfundene und/oder Phantasiedaten einzugeben. Der Benutzer haftet für alle, auch von Dritten durchgeführten Handlungen, für die sein Zugangscode verwendet wurde. Er ist verpflichtet, Ferrari&Zenobi umgehend jeden eventuellen Missbrauch oder Diebstahl seines Zugangscodes durch Dritte mitzuteilen. Die Darstellung der Produkte im E-Shop stellt kein Vertragsangebot seitens Ferrari&Zenobi dar, sondern nur die Darbietung einer Einladung. Die vom Benutzer abgeschickte Bestellung, bei der dieser im Bereich "Zur Kasse" ("Bestellung") auf den Button "Bestellung abschließen" klickt, stellt ein vertragliches Kaufangebot dar. Nach Erhalt der Bestellung des Benutzers schickt Ferrari&Zenobi eine Mitteilung per E-Mail an die vom Benutzer angegebene Adresse, in der der Erhalt der Bestellung bestätigt wird und die genaueren Einzelheiten der Bestellung aufgeführt sind ("Bestellbestätigung"). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar, sondern hat den ausschließlichen Zweck, den Benutzer darüber zu informieren, dass Ferrari&Zenobi die Bestellung ordnungsgemäß erhalten hat. Der Kaufvertrag zwischen dem Benutzer und Ferrari&Zenobi kommt erst in dem Moment zustande, in dem Ferrari&Zenobi dem Benutzer per E-Mail mitteilt, dass die Bestellung angenommen und das Produkt versendet wurde ("Lieferbestätigung").

III. Rücktrittsrecht

Ausübung des Rücktrittsrechts. Der Benutzer kann innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt des Produkts die Bestellung einseitig widerrufen. Der Widerruf muss erfolgen durch a) schriftliche Mitteilung per Nachnahme mit Rückantwort an Ferrari&Zenobi innerhalb der oben genannten Frist, oder alternativ durch b) schriftliche Mitteilung an Ferrari&Zenobi, die innerhalb der oben genannten Frist per Telegramm, Telex, Telefax oder E-Mail übermittelt wird, unter der Voraussetzung, dass innerhalb von 48 Stunden eine Mitteilung per Nachnahme mit Rückantwort folgt. Sofern das Produkt bereits ausgeliefert wurde, muss der Benutzer es innerhalb der oben genannten Frist auf seine Kosten zurückgeben, und zwar sowohl im Falle einer Retoure als auch eines Größen-Umtauschs. Die vorliegen AGB befreien den Benutzer nicht von der Pflicht, die Produkte nach dem Erhalt sorgsam zu behandeln und unversehrt zurückzugeben. Die Mitteilung über den Vertragsrücktritt und/oder das zurückgegebene Produkt müssen an diese Adresse gesendet werden: Ferrari & Zenobi – Via G. Marconi, 109 – Casalecchio di Reno (Bo) Folgen des Vertragsrücktritts. In den Fällen, in denen der Vertragsrücktritt vom Benutzer wirksam durchgeführt wurde, erstattet Ferrari&Zenobi dem Benutzer den Kaufpreis innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach dem Rücktritt. Die Frist beginnt ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Rücktritt eingegangen ist. Die Produkte müssen mit Post-Paket zurückgesendet werden. Falls die Produkte nicht, nur in Teilen, oder in beschädigtem Zustand zurück gegeben werden, ist Ferrari&Zenobi berechtigt, vom Benutzer den erlittenen Schaden zu fordern..

IV. Zahlungsbedingungen, Preise und Versandkosten

Die im E-Shop angegebenen Preise verstehen sich einschließlich Umsatzsteuer. Der Endpreis ist der Preis, der im E-Shop bei der Durchführung der Bestellung angezeigt wird. Der Betrag der Umsatzsteuer wird auf der Rechnung, die dem Produkt bei der Lieferung beigelegt ist, separat ausgewiesen. Die Kosten der Versandoption "Basic" werden vom Benutzer übernommen. Die Kosten der Versandoption "Express" werden vom Benutzer in der Höhe übernommen, die im E-Shop angegeben ist. Das Produkt wird ausschließlich in den oben genannten Regionen geliefert. Die Lieferung an ein Postfach ist nicht möglich. Wie unter Artikel I der vorliegenden AGB dargestellt, richtet sich die Präsentation der Produkte im E-Shop ausschließlich an Benutzer mit Wohnsitz auf dem Territorium der Republik Italien, die eine Lieferadresse innerhalb dieses Territoriums angeben. Benutzer mit Wohnsitz außerhalb von Italien, müssen den E-Shop über die jeweilige, mit ihrem Wohnsitz übereinstimmende Länderseite betreten. Ferrari&Zenobi unternimmt erhebliche Anstrengungen, um eine Bestellung innerhalb von 4 (vier) Werktagen ab Erhalt der Bestellung abzuwickeln. Der Versanddienst ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr in Betrieb. Die Bearbeitung der Bestellungen, di an Samstagen, Sonn- und Feiertagen eingehen, beginnt am ersten darauf folgenden Werktag. Vorbehaltlich unvorhergesehener Zwischenfälle, die nicht von Ferrari&Zenobi beeinflusst werden können, wird das Produkt innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Übergabe an den Spediteur ausgeliefert. Diese Lieferfrist ist unverbindlich und nicht bindend. Ferrari&Zenobi übernimmt keinerlei Haftung für eventuelle Folgen, die aus einer verspäteten Lieferung entstehen. Kann eine Lieferung nicht an die vom Benutzer angegebene Adresse geliefert werden, wird ein zweiter Lieferversuch an die selbe Adresse vorgenommen. Sollte der Spediteur auch bei diesem zweiten Versuch das Produkt nicht ausliefern können, wird das Produkt in das Lager des Spediteurs gebracht, das der Lieferadresse am Nächsten liegt. Der Benutzer erhält hierüber eine Benachrichtigung mit den für die Abholung erforderlichen Angaben.. Die Bezahlung der Bestellung muss online mit Kreditkarte (VISA, MASTER, AMEX) erfolgen.

V. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und jeder eventuellen, weiteren Forderung von Ferrari&Zenobi gegen den Benutzer verbleibt das Produkt im Eigentum von Ferrari&Zenobi und der Benutzer kann es weder benutzen noch darüber verfügen.

VI. Haftung im Schadensfall

Sofern der Benutzer der Auffassung ist, dass das Produkt nicht dem Vertrag entspricht oder Mängel aufweist, muss er dies über den hierfür vorgesehenen Bereich im E-Shop ("Beanstandungsformular") mitteilen und angeben, um welches Produkt und welche Mängel oder Abweichungen es sich handelt. Das beanstandete Produkt muss zusammen mit dem ausgedruckten Beanstandungsformular an Ferrari&Zenobi zurückgegeben werden. Ferrari&Zenobi wird das beanstandete Produkt prüfen und dem Benutzer mitteilen, ob er ein Anrecht auf Rückerstattung des Kaufpreises oder einen Austausch den Produkts hat oder nicht. Die eventuelle Rückerstattung umfasst den vom Benutzer bezahlten Kaufpreis und eventuelle Kosten für die Rücksendung. Die Rückerstattung oder der Austausch erfolgen innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach der Versand per E-Mail, mit der Ferrari&Zenobi dem Benutzer mitteilt, dass er ein Recht auf Rückerstattung des Kaufpreises oder auf den Austausch des Produktes hat. Ferrari&Zenobi haftet nicht für Schäden an den Produkten, die durch die Auslieferung durch Dritte verursacht wurden. Hiervon ausgenommen ist der unter Art. VII genannte Fall. Ferrari&Zenobi haftet nicht für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder zweckentfremdende Verwendung, normale Abnutzung oder eine nachlässige Behandlung des Produkts verursacht wurden. Das weiter oben unter 1, 2, 3 und 4 Festgestellte stellt keine Beeinträchtigung der geltenden Rechte des Verbrauchers dar.

VII Haftung für Nichterfüllung des Vertrags

Die Haftung für Nichterfüllung des Vertrags seitens Ferrari&Zenobi ist auf den Ersatz von Schäden beschränkt, die direkte Folge der Nichterfüllung sind, und ist in jedem Fall auf den Kaufpreis des Produktes beschränkt.

VIII. Außervertragliche Haftung

Im Fall von Fahrlässigkeit und Vorsatz haftet Ferrari&Zenobi im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haftet Ferrari&Zenobi in jedem Fall nicht für indirekte Schäden, die dem Benutzer durch das Produkt entstehen (Folgeverlust), wie - zum Beispiel und ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Schäden, die anderen Gütern zugefügt werden. Ein Schadenersatz oder jeglicher andere Anspruch auf Ersatz gegen Ferrari&Zenobi, der nicht in den Artikeln VII und VIII der vorliegenden AGB aufgeführt ist, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Davon ausgenommen ist die gesetzlich vorgesehene Haftung von Ferrari&Zenobi im Fall von Verletzungen oder Tod.

IX. Urheber- und Markenrechte

Alle auf der Internetseite store.espadrilles.it enthaltenen Inhalte, einschließlich Texte, Dokumente, Logos, Bilder, Grafiken, Videos, ihre Anordnung und Anpassungen unterliegen den gesetzlichen Vorschriften zur geistigen Urheberschaft und sind mit Copyright/Urheberrecht geschützt. Es ist nicht gestattet, diese Inhalt ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Ferrari&Zenobi zu kopieren, zu verändern, zu übersetzen, zu verbreiten, zu benutzen, zu archivieren oder auf anderen Internetseiten zu veröffentlichen. Eventuelle Inhalte und Beiträge, die von Dritten stammen, werden entsprechend gekennzeichnet. Das Herunterladen, Betrachten und Ausdrucken der Inhalte dieser Internetseite ist nur für persönliche Zwecke gestattet. Rechte oder Ansprüche des Benutzers hinsichtlich dieses Materials sind ausgeschlossen. Die Marke "espadrilles" ist eine registrierte Marke und Eigentum von Ferrari&Zenobi S.n.c. Ferrari&Zenobi benutzen die Marke "espadrilles" als Firmen-ID für den Auftritt am Markt.

X. Schlussbestimmungen

Vorbehaltlich der gesetzlichen Bestimmungen ist jeder Anspruch des Benutzers aufgrund von Verletzungen der Vertragspflichten und/oder anderer Pflichten gegen Ferrari&Zenobi ausgeschlossen in Fällen höherer Gewalt, wie - zum Beispiel und ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Mobilmachung, Krieg, Aufstände und vergleichbare Ereignisse wie Feuer, Unfall, Streik, Exportstopp oder -beschränkung oder anderen Fällen, die nicht Ferrari&Zenobi zuzurechnen sind. Die Nichtausübung von Rechten aus den vorliegenden AGB seitens Ferrari&Zenobi stellt keinen Verzicht auf diese Rechte dar und beeinträchtigt nicht das Recht von Ferrari&Zenobi, diese Rechte zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch zu nehmen. Der Benutzer ist deshalb nicht von der pünktlichen und vollständigen Erfüllung seiner Pflichten aus den vorliegenden AGB befreit. Streitigkeiten, die aus den vorliegenden AGB entstehen, unterliegen der Rechtsprechung durch die Gerichte des Wohnsitzes des Benutzers, nach Wahl des Benutzers oder, auf seine Veranlassung hin, der Rechtsprechung des Gerichts von Bologna. Sofern der Benutzer entgegen der von ihm während des Bestellvorgangs abgegebenen Erklärungen seinen Wohnsitz nicht in der Republik Italien hat, oder wenn er nach Abschluss des Vertrags seinen Wohnsitz nach außerhalb des italienischen Territoriums verlegt, oder wenn zum Zeitpunkt einer von ihm eingeleiteten rechtlichen Maßnahme sein genauer Wohnsitz unbekannt ist, gilt für alle Streitigkeiten aus oder in Verbindung mit den vorliegenden AGB als Gerichtsstand Bologna. Die vorliegenden AGB unterliegen italienischem Recht, einschließlich dem Verbraucherschutzgesetz und dem Gesetz zum Onlinehandel vom 9. April 2003, Nr. 70. In jedem Falle entsteht dadurch keine Einschränkung der gesetzlich vorgesehenen und in ihrer Anwendung erforderlichen Bestimmungen, die in dem Land gelten, in dem der Benutzer seinen Wohnsitz hat. Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einer der vorliegenden Vertragsklauseln führt nicht zur Nichtigkeit oder Unwirksamkeit der AGB insgesamt, sondern diese bleiben weiterhin wirksam und bindend. Die Parteien verpflichten sich, in gutem Glauben zu verhandeln und die nichtigen oder unwirksamen Klauseln mit Klauseln frei von Nichtigkeit oder Unwirksamkeit zu ersetzen, deren Inhalt mit dem vorherigen übereinstimmt. Abänderungen und Ergänzungen der vorliegenden AGB erfolgen in Schriftform. Mitteilungen und alle Erklärungen zum Vertragsverhältnis müssen schriftlich erfolgen und an die oben genannte Adresse von Ferrari&Zenobi bzw. and die für die Auslieferung der Produkte angegebene Adresse des Benutzers geschickt werden.